Cajon-Workshop – Einsteiger 28.10.17 um 10.30 bis 12.30 Uhr

Sie werden oft als das „Salz in der Suppe“, oder auch „Toys“ genannt, die kleinen Percussioninstrumente. Dazu gehören Shaker, Cowbell, Cabasa, Guiro, Triangel und viele andere kleine „Spielzeuge“. Die Spieltechniken werden oft unterschätzt und man ahnt gar nicht, welche Sounds man aus diesen oft so unscheinbaren Instrumenten zu entlocken vermag. Und genau das ist das Thema dieses Workshops. Grundlagen der verschiedenen Spieltechniken anhand von einfachen Rhythmen mit verschiedenen Kleinpercussion. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bei Anmeldung angeben, welche von den oben genannten Instrumenten nicht vorhanden sind. Diese werden für den Workshop zur Verfügung gestellt.

 

 

Mark Collazo ist seit den 90er Jahren als Percussionist professionell tätig. Ebenso lange handelt er mit Percussioninstrumenten und hat 1997 seinen eigenen Laden „Bongolei“ eröffnet. Seit 2014 vertreibt er exklusiv die spanische Cajonfirma „Al Andalus“ aus Madrid. Als Dozent ist/war er u.a. für das hessische Landesinstitut für Pädagogik, Landesregierung Tirol, Arbeitskreis für Schulmusik, und unzähligen anderen pädagogischen Einrichtungen tätig. Als Musiker hat er u.a. gespielt mit:

Justus Frantz und dem Orchester der Nationen, Nanette Scriba, Daniel Wirtz „unplugged“, Marla Glen, Wheather Girls u.v.m.

 

Dauer: 10.30- 12.30

Kursdauer: 2 St.

Teilnahmegebühr: 30,-€

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mindestalter: 10 Jahre

Cajon Workshop Anmeldung

*Pflichtfelder

Wir beraten Sie gerne

06171 - 586 77 77

Unsere Marken

Wir beraten Sie gerne

06171 - 586 77 77
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@musikhaus-taunus.de.